Jugendwertungsspiel 2019 in Altheim/Staig

Jugendwertungsspiel 2019

Auch dieses Jahr richtete die Bläserjugend Ulm / Alb-Donau gemeinsam mit einem Musikverein des Blasmusikkreisverbandes ein Wertungsspiel für Jungmusikanten aus. In Solo-, Ensemble- oder Orchestervorträgen stellen sich die Jungmusiker einer dreiköpfigen Jury, die den Vortrag anschließend mit Punkten bewertet und eine Note vergibt.

Das Jugendwertungsspiel 2019 fand am 23. und 24. März in Altheim/Staig statt. Gemeinsam mit den beiden  Musikvereinen St. Helena Altheim und Wiblingen organisierte das Team um Kreisverbandsjugendleiterin Julia Schaible die zweitägige Veranstaltung. In 19 Vorträgen waren über 370 Jungmusikanten aus dem ganzen Alb-Donau-Kreis auf der Bühne zu sehen. Neun aller Vorträge waren Solo- und Ensemblevorträge. Zudem traten 10 Jugendkapellen in den Schwierigkeitsstufen sehr leicht, leicht und mittel an. In den Teilnehmerzahlen ist im Vorjahresvergleich ein leichter Rückgang zu erkennen. Dies sei schade, so Schaible, aber umso mehr freue man sich über die anwesenden Teilnehmer. Es ist schön, dass die Jungmusikanten bereit sind, Zeit zu opfern, zu üben und sich vorzubereiten und dann am Wertungsspiel allen Mut zusammen nehmen und souverän vor Publikum und der Jury spielen. Das Jugendwertungsspiel ist eine gute Gelegenheit, junge Musiker frühzeitig Auftrittserfahrungen erleben zu lassen und somit das Lampenfieber zu reduzieren.

Am Sonntagnachmittag gegen 15:15 Uhr wurde es dann spannend in der Altheimer Gemeindehalle – die Notenbekanntgabe der 19 Vorträge stand an. Zum Auftakt spielte die eine gemeinschaftliche Jugendkapelle der gastgebenden Musikvereine. Nach der Ansprache von Kreisverbandsjugendleiterin Schaible, bei der die Teilnehmer schon aufgeregt auf den Stühlen rutschten, gab es dann die Ergebnisse. Insgesamt wurde 11 Mal die Note sehr gut (80,1 – 90,0 Punkte) und 8 Mal die Note hervorragend (90,1 – 100,0 Punkte) vergeben.
Den besten Solo-Vortrag spielte Benedikt Rzepa mit einem Schlagzeug-Solo vom Musikverein Ulm/Söflingen mit 100 von möglichen 100  Punkten. Mit 92,5 Punkten erzielte die Jugendkapelle der Stadtkapelle Munderkingen das beste Ergebnis in der Orchesterwertung. 

 

Ergebnisse des Jugendwertungsspiels 2019 in Altheim/Staig:

Die Ergebnisse finden Sie in der beistehenden pdf-Datei.

Ergebnisliste JWS 2019

Vereinsverwaltung

Partner

Berg Brauerei