Dirigententag am 19. Oktober 2019

Mit Prof. Hermann Pallhuber findet am Samstag, 19. Oktober 2019 von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr der Dirigententag im Musikerheim in 89584 Ehingen, Bahnhofstraße 1, statt. Als Demo-Orchster steht die Stadtkapelle Ehingen zur Verfügung; es wird folgende Literatur erarbeitet: Fiskinatura (Thiemo Kraas), Nora (Thomas Assanger), In the Heart of Europa (Hermann Pallhuber) Anmeldung: Die Anmeldung ist bis 06.10.2018 formlos per Email zu richten an: musik@kv-uad.de. Anzugeben sind Name, Verein sowie ob aktive oder passive Teilnahme gewünscht wird. Auf beigefügten Flyer wird verwiesen.

Angaben zu Prof. Hermann Pallhuber: Staatliche Hochschule für Musik in Mannheim, Landeszentrum Dirigieren Baden-Württemberg Prof. Hermann Pallhuber, Staatliche Hochschule für Musik in Mannheim, Landeszentrum Dirigieren Baden-Württemberg, Professor für Blasorchesterleitung. Prof. Hermann Pallhuber studierte an der Universität Mozarteum in Salzburg und Innsbruck Musikpädagogik mit Schwerpunkten in Ensemble- und Chorleitung, Posaune und Klavier. Nach Unterrichts- und Dirigiertätigkeiten setzte er seine Studien an den Musikhochschulen in Zürich und Augsburg fort, wo er im Fach „Dirigieren - Blasorchesterleitung & Instrumentation“ mit dem künstlerischen Diplom der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg abschloss. Viele Jahre lang war Hermann Pallhuber künstlerischer Leiter von Bläserensembles und Blasorchestern, mit denen er in einer regen Konzerttätigkeit vielbeachtete Erfolge erzielen konnte. Hermann Pallhuber ist international als Gastdirigent, Juror, Komponist und Dozent für Blasorchester tätig. Seit 2009 lehrt Hermann Pallhuber in Deutschland zunächst an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Im Oktober 2016 folgt er dem Ruf auf die Professur für Dirigieren und Leitung von Blasorchestern an die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim. Professor für Blasorchesterleitung Prof. Hermann Pallhuber studierte an der Universität Mozarteum in Salzburg und Innsbruck Musikpädagogik mit Schwerpunkten in Ensemble- und Chorleitung, Posaune und Klavier. Nach Unterrichts- und Dirigiertätigkeiten setzte er seine Studien an den Musikhochschulen in Zürich und Augsburg fort, wo er im Fach „Dirigieren - Blasorchesterleitung & Instrumentation“ mit dem künstlerischen Diplom der Musikhochschule Nürnberg-Augsburg abschloss. Viele Jahre lang war Hermann Pallhuber künstlerischer Leiter von Bläserensembles und Blasorchestern, mit denen er in einer regen Konzerttätigkeit vielbeachtete Erfolge erzielen konnte. Hermann Pallhuber ist international als Gastdirigent, Juror, Komponist und Dozent für Blasorchester tätig. Seit 2009 lehrt Hermann Pallhuber in Deutschland zunächst an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Im Oktober 2016 folgt er dem Ruf auf die Professur für Dirigieren und Leitung von Blasorchestern an die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Mannheim.


« vorherige Nachricht

Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung

Partner

Reisser-Musik