Jugendwertungsspiel 2020:

Die Bläserjugend Ulm/Alb-Donau veranstaltet jedes Jahr mit einem Partner-Musikverein ein Jugendwertungsspiel. Dort können Jugendorchester, Ensembles und auch Sololisten einer fachkundigen Jury vortragen und ihr Können unter Beweis stellen. 

!!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!!

Das Wertungsspiel in Rottenacker findet aufgrund der aktuellen Lage rund um das Coronavirus nicht statt. Wir bitten um Verständnis für diese Entscheidung. Oberstes Ziel ist es, die Ausbreitung des Coronavirus so weit wie möglich einzudämmen. Wir sind der Überzeugung, dass dies nur durch die Absage von Veranstaltungen mit einer hohen Teilnehmerzahl möglich ist.

Vielen Dank an alle, die sich mit Eifer und Hingabe auf dieses Wertungsspiel vorbereitet haben. Vielen Dank auch an den Musikverein Rottenacker für die reibunslose Zusammenarbeit im Vorfeld des Jugendwertunsgspiels.

!!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!!

 

Info: 

Bei dieser Veranstaltung stellen sich jedes Jahr über 600 junge Musikerinnen und Musiker aus dem KV-Ulm / Alb-Donau als Solovortrag, im Spiel in kleinen Gruppen, oder als Jugendblasorchester einer Jury zur Beurteilung. Grundlage hierfür ist die neue Wertungsspielordnung der Bläserjugend Baden-Württemberg.

Das Jugendwertungsspiel ist ein wichtiger Bestandteil der musikalischen Jugendarbeit. Es gibt Jugendkapellen und Jugendgruppen die Gelegenheit, sich ihren Ausbildungs-und Leistungsstand durch eine Jury beurteilen zu lassen.

Genaue Teilnahmevoraussetzungen und nähere Informationen finden sich in der Wertungsspielordnung der Bläserjugend Baden-Württemberg.

Ansprechpartner zum Thema Jugendwertungsspiel im KV-Ulm Alb/Donau ist Thomas Mayer.

Vereinsverwaltung

Partner

Berg Brauerei