Jugendwertungsspiel in Griesingen

Am 05./06. April 2014 fand das diesjährige Jugendwertungsspiel in der Mehrzweckhalle in Griesingen statt. 
695 Jugendiche stellten sich an diesen beiden Tagen einer fachkundigen Jury.

Beim Abschlusskonzert am Sonntag um 17:00 Uhr war die Halle brechend voll, was das große Interesse am musikalischen Können der Jugendlichen ausdrückt.

Auch die Jury-Mitglieder lobten die Leistungen und das Engagement der Jungmusiker und betonten, dass die Musikausbildung im KV Ulm/Alb-Donau auf einem sehr guten Niveau ist.

Die beste Bewertung bei Solovorträgen erhielt Jennifer Aierstock vom MV Frankenhofen mit ihrem Saxophon-Solo. In der Altersgruppe II erreichte sie 95,2 vom 100 möglichen Punkten.

Mit 95,3 Punkten erzielte das Jugendblasorchester der SK Munderkingen das beste Ergebniss in der Orchesterwertung.

Von Seiten der Bläserjugend Ulm/Alb-Donau und des MV Griesingen war das Jugendwertungsspiel 2014 ein voller Erfolg.

Wir, die Bläserjugend, bedanken uns recht herzlich beim Musikverein Griesingen für die tolle und harmonische Zusammenarbeit!  Vielen Dank!


Die Ergebnisse können der folgenden pdf-Datei entnommen werden.

 


« vorherige Nachricht

Vereinsverwaltung

Partner

Reisser-Musik